Parks.it Homepage
Angegeben

Geoparks werden zu UNESCO-Gebieten

(18 Nov 15) Geoparks werden zu UNESCO-Gebiete.

Am 17. November 2015, in Paris, erkannte die 38. Plenartagung der Generalkonferenz der UNESCO das internationale Geopark-Netzwerk als offizieller Programm der UNESCO an, und sie bestimmte die neue Kategorie der UNESCO Global Geoparks (UNESCO globale Geoparks).
Die schon existierenden 120 Geoparks, die 33 Länder auf der ganzen Welt und 4 Kontinente betreffen, wurden als UNESCO Global Geoparks anerkannt.
Darunter sind auch in Italien 10 UNESCO globale Geoparks zu zählen:

Ein solches wichtiges Ergebnis stellt einen wesentlichen Anreiz zur richtigen Führung, Erhaltung und Aufwertung der Geodiversität unseres Landes als UNESCO Schutzgebiet dar.

Die Geoparks Italiens sprechen der Italienischen Nationalen Kommission für UNESCO und der Italienischen ständigen Delegation bei der UNESCO in Paris ihren herzlichsten Dank, weil sie, zusammen mit den Kommissionen und den Vertretern anderer Staaten, in den letzten Jahren eine wertvolle und entschlossene Stütze zur Erlangung dieser bedeutenden Anerkennung garantiert haben.
Der Koordinator des nationalen Komitees der Geoparks.
Dr. Geologe Aniello Aloia

Schutzgebiet: Diverse  |  Quelle: Forum Nazionale dei Geoparchi Italiani
sharePrintshareMailshareFacebookshareDeliciousshareTwitter
© 2017 - Parks.it