Parks.it Homepage
Parks, Reserven und weitere Schutzgebiete in

Deutschland

Interaktive Karte
  • Brandgänse auf Trischen (Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer)

Die in Deutschland geltenden Schutzgebietskategorien beruhen auf dem Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG). Die wichtigsten Schutzgebietskategorien sind: Naturschutzgebiete, Nationalparke, Biosphärenreservate, Landschaftsschutzgebiete und Naturparke sowie die Schutzgebiete gemäß  NATURA 2000: insgesamt decken sie etwa ein Drittel der Landesfläche Deutschlands ab. Weiterlesen

Nationalparke

 Nationalpark Eifel10.880 ha
 Nationalpark Harz24.732 ha
 Nationalpark Jasmund3.100 ha
 Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft80.500 ha
Unesco World HeritageNationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer441.500 ha
Unesco World HeritageNationalpark Hamburgisches Wattenmeer13.750 ha
 Nationalpark Unteres Odertal10.323 ha
 Nationalpark Berchtesgaden20.804 ha
 Nationalpark Bayerischer Wald24.217 ha
 Nationalpark Hainich7.513 ha
 Nationalpark Kellerwald-Edersee5.724 ha
 Müritz-Nationalpark32.200 ha
 Nationalpark Sächsische Schweiz9.350 ha
 Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer345.000 ha

Biosphärenreservate

 Berchtesgadener Land84.000 ha
 Bliesgau36.152 ha
 Flusslandschaft Elbe275.893 ha
 Hamburgisches Wattenmeer11.700 ha
 Karstlandschaft Südharz30.034 ha
 Niedersächsisches Wattenmeer240.000 ha
 Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft30.102 ha
 Pfälzerwald-Nordvogesen177.842 ha
 Rhön185.262 ha
 Schaalsee30.900 ha
 Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen443.100 ha
 Schorfheide-Chorin129.160 ha
 Schwäbische Alb85.269 ha
 Spreewald47.509 ha
 Südost-Rügen22.900 ha
 Vessertal-Thüringer Wald17.081 ha


Das seitliche Bild stellt direkt von den schriftstellenden Verwaltungsorganen aktualisierte Inhalte vor.
Nationales banner, um direkt mit den leidenschaftlichen Freunden der italienischen Parks zu sprechen
© 2017 - Parks.it