Parks.it Homepage
  • http://www.parks.it/indice/geopark_eur/Global.Geoparks.jpg
  • Landschaft (PR Alpi Apuane)

Ein europäischer Geopark ist immer ein Stück Land mit besonderem geologischen Reichtum. Der Park unterliegt daher einer ausgeglichenen Entwicklungsstrategie, die vom betreffenden Programm der europäischen Union unterstützt wird. Ein europäischer Geopark muss eine bestimmte Zahl an seltenen geologischen Besonderheiten mit ästhetischem, erzieherischen oder wissenschaftlichen Wert vorweisen können. Die meisten dieser Besonderheiten müssen dem oben genannten geologischen Reichtum zuorndbar sein.

Nationalparks

European Netz der GeoparksEuropäische Charta für den nachhaltigen Tourismus in den SchutzgebietenVal Grande15.000 ha
Unesco World HeritageUnesco Man and BiosphereEuropean Netz der GeoparksEuropäische Charta für den nachhaltigen Tourismus in den SchutzgebietenCilento, Vallo di Diano e Alburni181.048 ha
Unesco World HeritageEuropean Netz der GeoparksEuropäische Charta für den nachhaltigen Tourismus in den SchutzgebietenPollino192.565 ha

Regionalparks

Unesco World HeritageUnesco Man and BiosphereEuropean Netz der GeoparksEuropäische Charta für den nachhaltigen Tourismus in den SchutzgebietenAdamello Brenta62.052 ha
European Netz der GeoparksAlpi Apuane20.598 ha
European Netz der GeoparksBeigua8.715 ha
European Netz der GeoparksAlta Valsesia e Alta Val Strona7.000 ha
European Netz der GeoparksMadonie39.941 ha
European Netz der GeoparksMonte Fenera3.378 ha

Weitere Schutzgebiete

European Netz der GeoparksEuropäische Charta für den nachhaltigen Tourismus in den SchutzgebietenParco delle Colline Metalliferen.d.
European Netz der GeoparksParco geominerario storico ambientale della Sardegnan.d.
European Netz der GeoparksRocca di Cereren.d.


Das seitliche Bild stellt direkt von den schriftstellenden Verwaltungsorganen aktualisierte Inhalte vor.
sharePrintshareMailshareFacebookshareDeliciousshareTwitter
© 2017 - Parks.it