Parks.it Homepage

Cascina Centro Parco

 Cascina Parkzentrum
Cascina Parkzentrum
Via Clerici, 150
20099 Sesto San Giovanni (MI)

Gemeinde: Sesto San Giovanni Region: Lombardia

Die mitten im Park liegenden ländlichen Gebäude sind der wirkliche logistische und organisatorische Kern des ganzen Systems Parco Nord Milano.
Seit 1993, als die ersten Sanierungswerke beendet wurden, und als das Parkzentrum dem ehemaligen Präsident Ercole Ferrario gewidmet wurde, stellt das Parkzentrum einen Ort dar, wo alle Projekte und Ideen für die Zukunft des Parks entstehen, und wo sich alle Programme zur Verwaltung des Parks verwirklichen.
Die alte Feldscheune und die alten Schweineställe sind renoviert und in Werkstätten und Warenlager für die landwirtschaftlichen Fahrzeuge verwandelt worden. In den zentralen Seiten des Gebäudes befinden sich die Büros der Genossenschaft, die Räume für die Angestellten und die Forstarbeiter, und ein Saal für die Planer und die Zeichner. Die rustikale Arkade ist zum Raum für Ausstellungen, Unterhaltung und Feste geworden.
Sie sind nicht nur Arbeitsplätze, sondern auch Plätze für die Freizeit, insbesondere samstags und sonntags im Sommer.
Die alten Ställe wurden renoviert und 2001 eröffnet, und heute umfassen sie das Besucherzentrum.
Infolge eines Abkommens zwischen den zwei Verwaltungen, um den Bürgern eine größere Sicherheit zu versichern, umfasst das Parkzentrum Cascina seit 2002 die Pferdeställe für etwa zehn Pferde der Polizei.

Mehr Infos

Öffnungszeiten: Das Besucherzentrum ist sonntags, vom März bis Juni, von 15.00 bis 18.00 Uhr offen.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Parco Nord Milano