Parks.it Homepage

Parco Naturale Regionale Sirente-Velino

www.parcosirentevelino.it
Steckbrief
Oberfläche: 54.361,22 ha
Provinzen: AQ
Einrichtung: 1989
  • Berg Sirente (photo by PR Sirente Velino)
  • Narzisse (photo by M. Doglia)
  • Asso, Gämse des Parks (photo by Archivio Parco Sirente Velino)

Ein bezauberndes natürliches Szenarium

Der Naturpark Sirente-Velino, einer der wichtigsten und größten Naturparks Italiens und einziger Regionalpark der Abruzzen, wurde 1989 gegründet mit dem Ziel, die Umweltwerte zu schützen, und den zukünftigen Generationen die Kultur und die von der Vergangenheit geerbten architektonischen und historischen Schätze zu hinterlassen.
Der Regionalpark Sirente Velino ist ein bezauberndes natürliches Szenarium, eine unberührte Landschaft, die einige der wichtigsten Beispiele der Flora und Fauna Mittelitaliens beherbergt. Es geht um eine Anhäufung von Geschichte, die die Zeugnisse einer noch lebenden Vergangenheit bewahrt, in der die Anwesenheit von Tempeln, Schlössern, Türmen und mittelalterlichen Dörfern den Besuchern ermöglicht, einen Sprung in die Vergangenheit, mitten in einer außerordentlichen Natur zu machen.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Parco Naturale Regionale Sirente Velino


Initiative realisiert mit dem Beitrag aus Mitteln POR-FESR 2007-2013 Asse IV,
Aktivität IV 2.1.b "Aufwertung der Berggebiete - Marketing, Förderung und Werbung" Projekt Co-Marketing Slow Park