Parks.it Homepage
 
nome fotografia1
Costa (photo by PR Maremma)
nome fotografia2
(photo by PR Maremma)
nome fotografia3
(photo by PR Maremma)

Eine wilde Hügelkette, die sich am Meer estreckt, mit Stränden und Felsen...

... und Sümpfen, Pinienwäldern, Feldern und Weiden.
Das Territorium des Naturparks grenzt an die Bahnlinie Livorno-Roma und erstreckt sich der Tyrrhenischen Küste entlang von Principina a Mare bis Alberese und Talamone. Unter den geographischen Elementen, die eine besondere Bedeutung haben, sind die letzte Flussstrecke des Ombrone, das Flusssystem des Gebirges Uccellina, das in Poggio Lecci eine Höhe von 417 m ü.d.M. erreicht, das Sumpfgebiet Trappola und die bezaubernde Küste, die teilweise sandig teilweise felsig ist.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
Steckbrief
Oberfläche: 9'000.00 ha
Provinzen: GR
Einrichtung: 1975
Mostratevi online ai lettori di Parks.it
© 2022 - Ente Parco Regionale della Maremma