Parks.it Homepage
 

Das Dinkelbrot aus der Garfagnana

Charakteristika: Das Dinkelbrot kann sowohl in Form von länglichem Brot (mit einer Länge von zirka 30 cm.) als auch vom Rundbrot (mit einem Durchmesser von zirka 18 cm.) hergestellt werden. Jeder Brotleib wiegt 250/300 Gr. Die haselnussfarbene Kruste ist hellbraun und weich. Das Rundbrot ist von einem sternförmigen Schnitt charakterisiert, das länglichen Brot hat in seinem oberen Teil transversale Schnitte. Das Innere des Brotes ist hell, dicht und weich.

Zutaten: 60% Dinkelmehl aus der Garfagnana, 40% Weizenmehl Typ 405, Sauerteig, Bierhefe, Salz, Wasser.

Das Brot aus der Garfagnana wird während das Essen verwendet. Da dieses Brot ein bisschen fad ist, ist es sehr gut mit einheimischen schmackhaften Wurstwaren, darunter der Schinken namens "Bazzone" aus der Garfagnana und Valle del Serchio. Besonders wohlschmeckend ist das Brot mit gereiften Käsen, darunter der Pecorino und Caprino aus der Garfagnana.

Das Dinkelbrot aus der Garfagnana wird dreimal die Woche hergestellt und direkt im Gebiet verkauft.

Anfahrt
Wenn Sie aus Versilia fahren, fahren Sie in Richtung Seravezza und weiter bis Castelnuovo Garfagnana.
Wenn Sie aus Lucca fahren, nehmen Sie die Stadtstraße (SS) 12 bis Borgo a Mozzano, dann fahren Sie weiter entlang der SS 445.

Das Dinkelbrot aus der Garfagnana
Liste der Hersteller
Typologie: Bäckereien
Ortschaft: Castelnuovo di Garfagnana (LU)
Typologie: Bäckereien
Ortschaft: Castelnuovo di Garfagnana (LU)
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2023 - Ente Parco delle Alpi Apuane