Parks.it Homepage
 

Die Flussaue von Ca' Pisani

Ortschaft Ca' Pisani
45014 Porto Viro (RO)
Gemeinde: Porto Viro
Region: Veneto

Die Flussaue von Ca' Pisani umfasst eine Fläche von etwa 43 Hektar und wurde im Jahr 1997 von der Region Venetien mithilfe von EU-Finanzmitteln (LIFE Podelta) erworben. Die Aue umfasst einen Teil der linken Uferböschung des Po di Maistra, einige eingedeichte Feuchtgebiete, etwa 4 Hektar Wald (vor allem Weiden) und ehemals bebautes Ackerland. Derzeit wird die Flussaue von der Region Venetien in Zusammenarbeit mit dem Regionalpark Venetien des Podelta durch die regionale Forstaufsicht verwaltet. Mit Hilfe von europäischen und regionalen Finanzmitteln wurden in den letzten Jahren in der Aue verschiedene Wege angelegt, ornithologische Observatorien und ein kleines Besucherzentrum eingerichtet sowie die traditionellen Fischereieinrichtungen wiederhergestellt. Vor der Übernahme durch die Region Venetien stellte die Fläche (vormals in Privatbesitz) ein typisches Beispiel für einen Fischteich zur Aufzucht von Meeräschen, Seebarschen und Aalen dar. Zu diesem Zweck wurde das Gelände eingedeicht, um den Wasserzustrom aus der nahegelegenen Aue von Ca' Pisani und dem Po di Maistra zu steuern. Der übermäßige Zufluss aus dem Po di Maistra hat der Fischfauna Probleme bereitet und den Teich unproduktiv gemacht. Das Gebiet war auch für die Jagd freigegeben, die mittlerweile untersagt worden ist.
Öffnungszeiten: Eintritt möglich für geführte Besichtigungen nach vorhergehender Buchung unter der Tel. Nr. +39 347 0452236; E-Mai: prenotazioni.cosedelpo@gmail.com
Eintrittspreise: Eintritt kostenpflichtig

Für Informationen:
Ausschuss des Parco Regionale Veneto del Delta del Po - Tel.: +39 0426/372202 - E-mail: info@parcodeltapo.org


Die Flussaue von Ca' Pisani
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Ente Parco Regionale Veneto del Delta del Po