Parks.it Homepage

Parco di Migliarino, San Rossore, Massaciuccoli

www.parcosanrossore.org
Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

Wanderweg der drei Kiefern

Landgut von Tombolo

Das Landgut von Tombolo, von etwa 5.000 Hektar, erstreckt sich auf die südliche Küste des Parks, zwischen dem Fluss Arno und Calambrone. Jahrhundertelang war das Landgut Eigentum der Kirche, und bis dem späten neunzehnten Jahrhundert war es von unterschiedlichen Zonen charakterisiert: Hohe und trockenen Zonen abwechselten sich mit niedrigen und sumpfigen Zonen. Mit den Savoyen wurden die notwendigen Trockenlegungswerken realisiert, einige Pinienwälder wurden gepflanzt, und das Straßennetz wurde geordnet.


Der Wanderweg der Drei Kiefern von San Piero a Grado ermöglicht, die waldigen Zonen des Parks unter dem natürlichen Gesichtspunkt sowie durch die Erinnerung der alten Berufe zu analysieren, welche jahrhundertelang den Wald geformt haben und den Lebensunterhalt der örtlichen Gemeinschaften ermöglichten, so dass diese Gebiete bis heute erhalten worden sind.

Weitere Informationen (Text auf Italienisch)

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2017 - Ente Parco Regionale Migliarino, San Rossore, Massaciuccoli