Parks.it Homepage

Anfahrt

Mit dem Auto

  • Von Rom aus aus fährt man über die Staatsstraße SS 148 Pontina nach Latina und über die nachfolgende SS 148 Mediana nach Terracina in Richtung Neapel und an der Abzweigung nach Sabaudia auf der Provinzstraße SP Migliara 53, die durch den Wald im Nationalpark bis nach Sabaudia führt, wo das wichtigste Besucherzentrum des Nationalparks liegt.

  • Von Neapel aus aus über die Staatsstraße SS 7 Appia erreicht man Formia/Gatea und fährt auf der Via Flacca nach Terracina weiter, wo man in die Staatsstraße SS 148 Mediana (Strecke Terracina-Latina der Staatsstraße SS 148 Pontina) einbiegt. An der Abzweigung Richtung Sabaudia fährt man auf die Provinzialstrasse SP Migliara 53, die durch den Wald des Parks führt, bis nach Sabaudia weiter, wo das wichtigste Besucherzentrum des Nationalparks liegt.


  • Vom Norden oder Süden aus erreicht man den Nationalpark über die Autobahn A2 Richtung Neapel oder Rom, Ausfahrt Frosinone. Dann fährt man weiter über die Staatsstraße SS 156 Monti Lepini in Richtung Latina bis zur Abzweigung nach Priverno. Von hier aus, über die Provinzialstraße SP Marittima in Richtung Sabaudia, überquert man die Staatsstraße SS 7 Appia und erreicht die Provinzialstraße SP Migliara 53. Dann überquert man die Staatsstraße SS 148 Mediana (Strecke Latina-Terracina der Staatsstraße SS 148 Pontina) und fährt durch den Wald im Nationalpark bis nach Sabaudia, wo das wichtigste Besucherzentrum des Nationalparks liegt.


Mit dem Zug

  • Bahnlinie Rom-Neapel über Formia, Bahnhof Priverno-Fossanova. Am Bahnhof fahren die Busse der Linie CO.TRA.L nach Sabaudia ab.


Sonstige Verkehrsmittel

Mit dem Bus

  • Vom Terminal CO.TRA.L. Metro/Bus Eur Fermi in Rom aus mit der Buslinie nach Sabaudia fahren. Man kann entweder direkt fahren oder in Latina umsteigen.

    Vom Bus-Terminal in Sabaudia aus kann man das Besucherzentrum des Nationalparks (ca. 1 Km entfernt) mit den Buslinien CO.TRA.L. nach San Felice Circeo oder Terracina über Via Carlo Alberto, oder mit den öffentlichen Buslinien erreichen, die über Via Carlo Alberto fahren! Haltestelle auf Anfrage vor dem Eingang des Besucherzentrums.

Mit dem Schiff

  • Von Ponza aus kann man mit Verkehrsverbindungen für Touristen die Insel Zannone erreichen, eine Insel des Pontinischen Archipels, die im Nationalpark Circeo liegt. Um Ponza zu erreichen, kann man die Schiffslinien von den Häfen Formia (Caremar), Terracina (Mazzella), Anzio (Caremar), San Felice Circeo aus nutzen (Pontina Navigazione - Saisonlinie).


Mit dem Flugzeug

  • Falls man an einem Flughafen in Rom landet (Ciampino oder Fiumicino), kann man mit der U-Bahn FS/CO.TRA.L. den Bahnhof Roma Termini oder EUR Fermi (U-Bahnlinie B CO.TRA.L.) erreichen. Anschließend kann man mit Zug und Bus den Nationalpark (wie oben beschrieben) erreichen.
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente Parco Nazionale del Circeo