Parks.it Homepage
Steckbrief
Oberfläche: 275,00 ha
Sea Surface: 131,00 ha
Provinzen: SP
Einrichtung: 2001
  •  (photo by PR Porto Venere)
  •  (photo by PR Porto Venere)
  • Porto Venere (photo by PR Porto Venere)

Ein Park zum Erleben!

Der Parco Naturale Regionale di Porto Venere bietet ein einzigartiges Panorama aus Küsten, Grotten und einer Vegetaion, die je nach Jahreszeit all ihre Farben wechselt. Harmonie und Ausgleich gibt alldem das Meer. Manchmal ist es klar und eben. Dann reflektiert es wie ein verzauberter Spiegel die vielfarbenen Felsen und den Flug der Möven. Manchmal ist es aber auch bewegt, beinahe erbost. Dann bricht es gegen den Felsen, auf dem die Kirche des heiligen Petrus prangt. Gekrönt wird dieser Park von den drei Inseln namens Palmaria, Tino und Tinetto. Mit einem Rausch von Aromen und Blicken ins Unendliche fordern sie das Blau des Meeres heraus. Doch der Parco Naturale Regionale di Porto Venere besteht nicht nur aus Natur, denn die Geschichte wohnt bereits seit der Prähistorie hier. Kostbare Zeugnisse der Vergangenheit sind die uralte Grotte der Tauben bis hin zu den Experimentierungen im Rahmen innovativer Studien, welche der Wissenschaftler Marconi vor nicht allzu langer Zeit hier duchführte.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
Reiseführer, Dvd und...
Routen
Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums
© 2017 - Comune di Porto Venere