Parks.it Homepage
 
nome fotografia1
Fluss (photo by PR Fluviale Nera)
nome fotografia2
(photo by PR Fluviale Nera)
nome fotografia3
Cascata delle Marmore (Marmore Wasserfall) (photo by PR Fluviale Nera)

Die Flüsse Velino und Nera, der See Piediluco, der "Cascata delle Marmore" (Marmore Wasserfall), all dies zeichnet den Parco Fluviale del Nera, den "Park der Gewässer", wie er auch oft genannt wird, aus. Entlang dem Flusstal befinden sich die Dörfer Arrone, Ferentillo und Montefranco, die ihre Geschichte und Kunst noch bewahren, und eine Turnhalle unter freiem Himmel, um alle Arten von Sport zu treiben, die gut für Körper und Geist sind.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter

Steckbrief
Oberfläche: 2'460.00 ha
Provinzen: TR
Einrichtung: 1995
Mostratevi online ai lettori di Parks.it
© 2022 - Regione Umbria