Parks.it Homepage
Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

Anziehungspunkte

Appartamenti Reali
Appartamenti Reali

Den Park La Mandria entdecken

Der Parco La Mandria empfängt seine Besucher mit überraschenden Gelegenheiten zum Relaxen inmitten von natürlichen Landschaften und interessanten Anziehungspunkten über die einheimische Geschichte.
La Mandria darf sich neben dem bemerkenswerten Reichtum ihrer Natur auch eines üppigen historisch-architektonischen Erbes rühmen. Es sind über 20 geschützte Gebäude vorhanden. Neben dem Komplex von Borgo Castello gibt es viele alte Landhäuser, die Ruinen eines mittelalterlichen Gebäudes und zwei Jagdreservoirs.
Diese Überbleibsel einer fernen, doch unvergessenen historischen Vergangenheit erzählen dem Besucher vom Prunk, von den Liebschaften und von den Geschichten, welche diese Orte auszeichneten.


 

Bauernhöfe im Park

Im Park gibt es zahlreiche historische Bauernhöfe, die renoviert und für den Empfang der Besucher der La Mandria umgestaltet worden sind.


AnziehungspunktOrtschaft
 Cascina GrangettaCascina GrangettaDruento (TO)
 Cascina OsleraCascina OsleraRobassomero (TO)
 Cascina Prato PascoloCascina Prato PascoloVenaria Reale (TO)
 Cascina RubbianettaCascina RubbianettaDruento (TO)
 Bauernhof VittoriaCascina VittoriaDruento (TO)
 Casetta RemondinoCasetta RemondinoDruento (TO)
 

Andere Anziehungspunkte des Parks

Außer der herrlichen Reggia di Venaria und dem Castello della Mandria (nicht miteinander zu verwechseln, da es sich um zwei verschiedene Residenzen der Savoyer handelt, die 2 km voneinanander entfernt liegen), ist der Park La Mandria reich an wertvollen historischen Gebäuden, die auf einzigarten Naturräumen verteilt sind, die atemberaubende Aussichten bieten. Außer den für touristische Zwecke umgestalteten alten Bauernhöfen, hier die wichtigsten Anziehungspunkte.


AnziehungspunktOrtschaft
  Bäume für die BiodiversitätVenaria Reale (TO)
 Bauernhof PeppinellaBauernhof PeppinellaDruento (TO)
 Cascina CombaCascina CombaDruento (TO)
 Das hydroelektrische WasserkraftwerkDas hydroelektrische Kraftwerk
Erhöhung der internen Energieproduktion
Venaria Reale (TO)
 CastellaccioDer Castellaccio
Zeuge einer antiken Vergangenheit
Druento (TO)
 Die Kirche San GiulianoDie Kirche San Giuliano
Die kleine Ortschaft Rubianetta
Druento (TO)
 Castello dei LaghiGebiet der Seen und Castello der Seen
 BizzarriaLa Bizzarria
Jagdreposoir des Königs
San Gillio (TO)
 Viale RoveriMuseum Il Viale dei Roveri (Eichen-Allee)Venaria Reale (TO)
 ZwergfledermausRotta dei Boschi und die Häuser der Fledermäuse
Recherchen über Fledermäuse
Druento (TO)
 Villa GhiaVilla Ghia und Villetta
 

Residenzen der Savoyer auf dem Territorium

Das Castello de La Mandria und die nahe gelegene Reggia di Venaria gehören zu dem Konsortium der Königlichen Residenzen der Savoyer, deren Spitzenreiter die wunderschöne Reggia di Venaria ist. Die beiden Residenzen können endlich gemäß eines reichen Programmes an Routen und gemeinsamen Aktivitäten zusammen besichtigt werden.
Siehe Öffnungszeiten und Besichtigungsmodalitäten unter www.lavenaria.it


AnziehungspunktOrtschaft
 Castello de La MandriaCastello de La Mandria
 Reggia di Venaria RealeReggia di Venaria RealeVenaria Reale (TO)
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente di gestione delle aree protette dei Parchi Reali