Parks.it Homepage

Parco Naturale Regionale di Montemarcello-Magra-Vara

www.parcomagra.it
Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

Bohne von "Aaquila di Pignone"

PAT - Agroalimentare Traditionsprodukte


Charakteristika: Diese antike, einheimische bunte Kletterbohne mit grauem Nabel ist leicht zu verdauen und fein im Geschmack. Ihr samen ist rundlich, etwas flachund etwa 1,5 lang.

Anbau: Der Anbau erfolgt auf fruchtbarem Boden und benötigt wöchentlich mindestens dreimal Wasser. Nach der Ernte werden die besseren Hülsen für den Anbau im nächsten Jahr aufbewahrt. Die Reifung der geernteten Bohnen wird auf luftigen, sonnigen Terrassen vollendet. Die trockenen Bohnen werden luftdicht abgefüllt und kühl und trocken gelagert.

Herstellumgsgebiet: Pignone (La Spezia)

Kuriositäten: Schon die alten Römer kannsten diese farbenfrohe, leckere Bohne. Sie kocht schnell, und man kann sie sowohl frisch als auch trocken verzehren.

Rezept: Man braucht diese Bohnen nicht in Wasser aufzuweichen, bevor man sie zubereitet. Es reicht, sie abzuspülen.
Bohneneintopf mit Kräutern. Zutaten: 400 g Bohnen, 1 Kg "Prebboggion", Öl, Salz. Zubereitung: Kochen und salzen Sie die Bohnen. Kochen Sie getrennt die Kräuter. Nun können Sie sie trocknen, schneiden und würzen. Lessare e salare i fagioli. Geben Sie auch etwas grob geschnittenes, gebratenes Brot ohne Kruste zu den Bohnen und Kräutern.

Liste der Hersteller
  Medinelli Gemma
Landwirtschaftliche Betriebe - Pignone (SP)
  Azienda Maria Luisa Bianchi
Landwirtschaftliche Betriebe - Lerici (SP)
  Azienda agricola biologica Lu.ne Verdi di Nedo Mannucci
Landwirtschaftliche Betriebe - Battifollo (SP)

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2020 - Ente Parco di Montemarcello-Magra-Vara