Loading...
Parks.it Homepage

Parco Regionale dei Laghi di Suviana e Brasimone

www.enteparchi.bo.it
Dies ist ein lokales banner für Operateure, Aktivitäten und Initiativen des Territoriums

13 - Boccadirio - Alpe di Monghidoro

Leichte Etappe, die auf ihrem gesamten Verlauf durch die Landschaft des Mittelapennins führt

Alta Via dei Parchi Alta Via dei Parchi

Zu Fuss         Hohes Interesse: Flora Hohes Interesse: Panorama Erhöhtes Interesse: Religion 

Vom Parkplatz des Heiligtums steigt man durch die Wälder des Tals von Rio Davena bis in der Nähe von Roncobilaccio hinab, dann geht man weiter bis zur Talsohle des Flusses Rio Gambellato, die in den letzten Jahren wegen der Straßenarbeiten für den Bau der "Variante di Valico" ziemlich beschädigt wurde. Man steigt am gegenüberliegenden Hang des Tals hinauf und geht durch die Autobahn A1 bis zum weiten tonhaltigen Hang unter kleinen Wäldern und Weiden bis Fratte, wo man der Straße zwischen dem Futa Pass und der Voglio Ebene begegnet. Von dort erreicht man Passeggere, weiter Sattel der Bergkette, die von der alten römischen Straße zwischen Bononia und Fiesole durchquert ist. Man steigt unter den dichten Wäldern des oberen Tals des Wildbachs Savena hinab, über das das Ausmaß des Bergs Freddi vorherrscht. Man lässt die Talsohle, um am rechten Hang hinaufzusteigen, bis Ca' di Barba. Von dort erreicht man den Bergpass Poggio Turchino, der sich der Straße entlang befindet, die Castel dell'Alpi und die Staatsstraße Futa verbindet. Durch den Buchenwald läuft man an den Hängen des Bergs Oggioli rechts, und der Alpen links entlang.

Weitere Infos
 
 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente di gestione per i Parchi e la Biodiversità - Emilia Orientale