Parks.it Homepage

Parco Naturale Regionale del Beigua

www.parcobeigua.it

Der archäologische Wanderweg

Zu Fuss         

    Nicht nur ist der Geopark Beigua reich an Bio- und Geodiversität, sondern markiert er auch in seinem Gebiet einen wichtigen Reichtum Petroglyphen, die die alte menschliche Anwesenheit in diesem Gebiet beweisen.
    In der Nähe vom Torfmoor Laione, in der Gemeinde Sassello, zwischen Piampaludo und Pratorotondo, ist eine Themenroute über die Archäologie und insbesondere über die Petroglyphen, die sich im Gebiet des Parks Beigua befinden.
    Der Wanderweg entwickelt sich wie eine Ringroute für etwa 3 km, und man braucht ungefähr 2 Stunden, sie zurückzulegen, mit einem Höhenunterschied höher als 80 m. Der Route entlang sind fünf Abdrücke gestellt worden, die einige der typischsten gravierten Felsen wiedergeben, die von den Archäologen innerhalb des Geoparks erkannt und katalogisiert wurden. Der Wanderweg kann in beide Richtungen zurückgelegt werden, sonst kann man nur einen Teil folgen, bis man die Strecke erreicht, wo die Abdrücke der Petroglyphen zu finden sind. Viel Vergnügen.

    Laden Sie die folgenden Dateien kostenlos herunter (auf Italienisch):

    Archäologischer Pfad
    Archäologischer Pfad
    Archäologischer Pfad
    Archäologischer Pfad
    Archäologischer Pfad
    Archäologischer Pfad
     
     
     
    share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
    © 2020 - Ente Parco del Beigua