Parks.it Homepage
Steckbrief
Oberfläche: 4.159,00 ha
Provinzen: PD, TV, VE
Einrichtung: 1991
  • Sant'Elena Richtung Casier (photo by Gianfranco Speranza)
  • Silea - Villa Valier Battaggia (photo by Gianfranco Speranza)
  • Treviso - Buranelli (photo by Gianfranco Speranza)

Der längste Grundwasserquellen-Fluss Europas

Schon seit Vorzeiten ziehen das milde Klima des Gebiets, die Schiffbarkeit der Gewässer, die Nähe zum Meer, die Fülle an Grundwasserquellen und der Waldreichtum der Umgebung (obwohl die Landschaft der heutigen gleicht, war sie früher anders) Menschen an, die sich entlang der Sile-Flussufer niederlassen. Zahlreiche Funde aus bedeutenden prähistorischen Pfahlbauten-Siedlungen bezeugen das.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2017 - Parco Naturale Regionale del Fiume Sile