Parks.it Homepage

Parco Naturale Regionale Monti Simbruini

www.simbruini.it

Besucherzentrum in Cervara di Roma

Scorcio
Scorcio

Kunststadt


Via Aldo Moro
00020 Cervara di Roma (RM)

Gemeinde: Cervara di Roma Region: Lazio

Tel. 0774/827221 (ufficio comunicazione e educazione) - Fax 0774/827183
E-mail: promozione.sviluppo@simbruini.it

Cervara di Roma befindet sich auf dem Berg Pilone, wo sich im XI Jh. ein Benediktinerfort befand, um welches sich der Ort entwickelte. Heute ist der antike Hof nur noch eine Ruine, doch der Ort und sein historisches Zentyrum haben mit ihren steilen Gassen und kleinen Häusern, die sich an den Berg zu lehnen scheinen, ein eindeutig mittelalterliches Aussehen bewahrt. Sehenswert auch die Klosterschule Maria Santissima della Visitazione aus dem XV Jh. mit interessanten Bildern und die Kirche Santa Maria Portella an den Toren der Stadt. Doch die Besonderheit von Cervara di Roma ist der küntlerische Wert, den der Ort ab dem XIX Jh. angesammelt hat. 1810 inspiririerte sich der Tiroler Maler  Antonio Koch für ein Werk an dem Ort, im Folgenden taten es ihmBartolomeo Pinelli und andere Künstler gleich.In den Siebzigern des 20. Jahrhunderts schliesslich begannen Murales und ähnliche Arbeiten das Gesicht der Ortschaft zu schmücken. Auch wurden in den Achzigern vom Meister Antonello Bianchi von der "Accademia di Belle Arti di Firenze" die Treppen umgesetzt, die "scalinata degli Artisti" heissen und die zwei Plätze des Orts miteinander verbinden. 

Öffnungszeiten: Für Informationen über die Öffnungszeiten, kontaktieren Sie bitte das Kommunikationsbüro des Parks unter der Nummer +39 0774 827221.
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Parco Naturale Regionale Monti Simbruini