Parks.it Homepage

Parco Naturale Regionale Monti Simbruini

www.simbruini.it
Interaktive Karte
Mostratevi online ai lettori di Parks.it

Umweltbildung

Umweltbildungsaktivitäten für das Schuljahr 2021/2022

Der Park in der Schule

Der Parco Naturale Regionale dei Monti Simbruini hat in Übereinstimmung mit den Lehrkräften die Umweltbildungsaktivitäten 2019/2020 projektbezogen geplant. Das Progamm ist in Makrobereiche aufgeteilt. Natürlich richten sich die Aktivitäten an alle Schulstufen und Gruppen. Alle Bereiche können sich gegenseitig ergänzen, sowohl durch ein-, zwei- oder mehrtägige Schulcamps als auch durch geführte Besichtigungen.

Bildungszwecke

  • Schaffen eines immer stärkeren Bewusstseins der Interaktion Mensch - Umwelt.
  • Bildung eines öffentlichen und sozialen Bewusstseins, zumindest ansatzweise, in Bezug auf den Schutz der Umwelt und den Umgang mit ihr seitens des Einzelnen und der Gemeinschaft.

Bildungsziele

  • Die Umwelt in ihrem Ganzen betrachten, unter ihren natürlichen Aspekten und unter denen, die vom Menschen geschaffen wurden.
  • Eine Beziehung herstellen zwischen der Sensibiliserung für die Umwelt, dem Erwerb von Kenntnissen, der Fähigkeit, Probleme zu lösen und Klarstellungen zu den Werten.
  • Den Schülern dabei helfen, die Umweltaspekte und Umweltprobleme zu erkennen.
  • Die Komplexität der Umweltprobleme betonen und somit die Notwendigkeit, einen Gemeinschaftssinn zu entwickeln und die erforderlichen Kenntnisse zur "Lösung" jener Probleme.

Das Projekt "Il Parco a scuola" Gens 2.0 bietet geführte Besuche, Themenbesuche, Vorführungen und Bildungstreffen in Schulen an. Für die Durchführung der spezifischen Programme greift der Park auf die Unterstützung von lokalen Genossenschaften und Verbänden zurück (Borgo dei Cartai, Arte Aniene, Ora et Labora, Ethea, Associazione Culturale l'Elice, Vivere l'Aniene, Astris, Ape Operaia, Fattoria Educativa "Valle Cadevella") und gewährleistet so die Qualität der Maßnahmen durch Koordination und Kontrolle über das Umweltprojekt.

Geführte Besuche und Lehrausflüge
Sie zielen darauf ab, nicht nur Informationen zu liefern, sondern auch Mittel und Methoden, die zur Kenntnis der vorhandenen Ökosysteme entlang der Routen führen. Der Ort wird erläutert, wobei die Schüler mit Fragen einbezogen werden und in einer für die jeweiligen Altersgruppen geeigneten Weise ihre Neugier und ihre Kritik geweckt werden.

Dem Bildungsausflug geht ein Treffen in der Schulklasse voraus, damit die Schüler sich mit ihrem Besuch auseinandersetzen und alle notwendigen Informationen erhalten können.

Alle von den Mitarbeitern des Parks angebotenen und durchgeführten Aktivitäten sind kostenlos, sofern nicht anders angegeben.


Klicken Sie hier, um die Umwelterziehungsvorschläge zu visualisieren (Text auf Italienisch)

 Ausflug zur Doline von Pozzo delle Monache
Ausflug zur Doline von Pozzo delle Monache
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2021 - Parco Naturale Regionale Monti Simbruini