Parks.it Homepage

Parco Nazionale Dolomiti Bellunesi

www.dolomitipark.it
 

La Stua

Komplex im Valle del Mis

Lage: Canal del Mis – Lok. La Stua - Gemeinde Gosaldo (Bl)

Zugang: Provinzstraße Nr. 2 "della Valle del Mis" auf dem Abschnitt zwischen Titele und Gena Bassa (2,5 km von Gena Bassa entfernt); Parkmöglichkeit.

Landschaft - Beschreibung: Das Valle del Mis bildet die Grenze zwischen den Berggruppen Alpi Feltrine und Monti del Sole und ist ein idealer Zugang in den Nationalpark. Man gelangt auf einer guten Fahrstraße direkt in die zentrale Region des Naturschutzgebietes und findet neben interessanten Siedlungsformen auch viele herrliche Naturschätze. Früher gab es im Valle del Mis zahlreiche Siedlungen, die das ganze Jahr über bewohnt waren. Sie befanden sich vorwiegend unten im Tal, einige andere aber auch weiter oben in sonnigen Zonen.  Heute sind diese Dörfer praktisch unbewohnt und das ganze Gebiet zeigt nur mehr wenig Spuren menschlichen Wirkens. Der zum Nationalpark gehörende Abschnitt erfuhr eine komplexe Umgestaltung, als das Wasserkraftwerk gebaut und der See aufgestaut (1957 – 1962) wurde. Dabei "verschwanden" Dörfer, Ackerland und auch die frühere Straße. Ein weiteres einschneidendes Ereignis für die Zone war die furchtbare Überschwemmung im Jahr 1966, die enorme Schäden anrichtete. Jahrzehntelang war das höher liegende Gebiet des Canal del Mis von der Umwelt abgeschnitten, und das trug natürlich auch dazu bei, dass die Menschen abwanderten und  das Tal seit 1972 praktisch unbewohnt ist. Auf dem letzten Abschnitt des Canàl del Mis, kurz bevor das Tal seine engste Stelle erreicht, kommt man nahe den waldigen Berghängen von Gosaldo in das winzige Dorf La Stua (482 m Seehöhe). Genau hier fließen die Bäche Rui Bianch und Mis zusammen und bilden die Grenze zwischen den Gemeinden  Sospirolo und Gosaldo. La Stua ist etwa 11 km von Sospirolo entfernt. Es gehört zur Gemeinde Gosaldo und liegt im Gebiet des Nationalparks.

Bauzeit: Anfang des 20. Jahrhunderts, mit späteren Um- und Zubauten

Architektonische Merkmale: Kleiner Wohnort und anschließend "Station" an der Straße durch das enge Tal Canal del Mis (ehemalige Gastwirtschaft, Wohnbauten, Werkstatt). Historisch sehr interessant.

Weitere Infos

Gemeinde: Gosaldo (BL) Region: Venetien
(29552)Val del Mis, La Stua
Val del Mis, La Stua
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Ente Parco Nazionale delle Dolomiti Bellunesi