Parks.it Homepage

Parco Nazionale Dolomiti Bellunesi

www.dolomitipark.it
Steckbrief
Oberfläche: 31.034,00 ha
Provinzen: BL
Einrichtung: 1988
  • Campanula morettiana (photo by Gianni Poloniato)
  • Val Canzoi (photo by Enrico Vettorazzo)
  • Via Ospizi Prati di Salet und Berg Coro (photo by Archivio PNDBL)
  • Karsthochebene Erera Brendol im Winter (photo by E. Canal, CTA-CFS)

Die Berge von Buzzati: Überraschung und Gefühl zwischen Tälern und Zauberbergen

Der Parco Nazionale Dolomiti Bellunesi entstand, um ein Gebiet mit einer wunderbaren Landschaft zu schüzten. Die Vette di Feltre und Monte Serva wurden schon im XVIII Jahrhundert entdeckt. Dank seiner geographischen Lage ist der Park reich an unterschiedlichen Habitats und seltenen Tier- und Pflanzenarten. Der Park liegt nämlich am Rande der südöstlichen Alpen, wo das Land unwegsam ist. Ein Teil dieses Gebiets blieb während der Vereisungen vom Eis frei. Diese fanden im Quartär statt, und die Letzte endete vor etwa 10.000 bis 12.000 Jahren.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2016 - Ente Parco Nazionale delle Dolomiti Bellunesi