Parks.it Homepage

Ein Abschnitt des Wanderweges Cicogna-Pogallo gesperrt am 4. und 5. August

(Vogogna, 30 Lug 20) Nach dem Sturz eines Felsbrockens (der vergangenen Woche) auf den Wanderweg, der Cicogna mit Pogallo verbindet, wird mitgeteilt, dass am 4. und 5. August die Beseitigung des Materials geplant ist sowie die Kontrolle des Hangs, an dem sich der Felsbrocken gelöst hat, durch einen Bergführer, mit Felsabräumung eventueller nicht stabiler Felsbrocken.

Dies führt zur Sperrung des Abschnittes des betreffenden Wanderweges, der sich jenseits des Cadenesc-Wasserfalls, fast in der Nähe von Pogallo, befindet.

Die Unterbrechung wird während der gesamten Durchführung der Arbeiten von den Arbeitern überwacht.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2020 - Ente Parco Nazionale Val Grande