Parks.it Homepage
Steckbrief
Oberfläche: 15.000,00 ha
Provinzen: VB
Einrichtung: 1991
  • Wandern im Park (photo by Archivio Parco Nazionale Val Grande)
  • Corte Buè und im Hintergrund der Berg Pedum (photo by Fabio Copiatti)
  • Blätter (photo by Archivio Parco Nazionale Val Grande)

Das größte Wildnisgebiet der Alpen

Val Grande: das größte Wildnisgebiet Italiens, aber auch ein Freilufttmuseum der vergangenen Bergzivilisation. Das Verlassen der Almen und die Abholzung haben zur Rückkehr der Wildnis geführt: Die Natur dominiert wieder. Die reiche und vielfältige Vegetation mit undurchdringbaren Wäldern und "farbenfroher" Flora stellen einen der größten Anziehungspunkte dar. Es handelt sich um einen Park mit vielen Geheimnissen: scheuen Tieren, kristallklaren Gewässern, eindrucksvollen Schluchten und einer faszinierenden Landschaft vom Monte Rosa bis zum Lago Maggiore.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2019 - Ente Parco Nazionale Val Grande