Parks.it Homepage
Steckbrief
Oberfläche: 15.000,00 ha
Provinzen: VB
Einrichtung: 1991
  • Wandern im Park (photo by Archivio Parco Nazionale Val Grande)
  • Corte Buè und im Hintergrund der Berg Pedum (photo by Fabio Copiatti)
  • Blätter (photo by Archivio Parco Nazionale Val Grande)

Die grösste wilde Oberfläche Italiens

Val Grande, die grösste wilde Oberfläche Italiens mit Open Air Museum über die vergangene Alpinzivilisation. Die vielen verlassenen Weiden und die Abholzung haben die Rückkehr zur Wildnis verursacht: Die Natur herrscht wieder. Eine reiche Vegetation mit undurchdringbaren Wäldern und farbenfroher Flora ziehen nun die Touristen an. Es handelt sich also um einen Park mit einer wunderbaren Landschaft vom Monte Rosa bis zum Lago Maggiore und mit einigen Geheimnissen, wie z.B. scheuen Tieren, reinen Gewässern und eindrucksvollen Schluchten.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2016 - Ente Parco Nazionale Val Grande