Parks.it Homepage

Parco dell'Alpe Veglia e dell'Alpe Devero

 
nome fotografia1
Devero, Panorama und Blüten (photo by PR Alpe Veglia e Alpe Devero)
nome fotografia2
Biene auf einer Blüte (photo by PR Alpe Veglia e Alpe Devero)
nome fotografia3
Einheimische Kühen Sangiatto (photo by PR Alpe Veglia e Alpe Devero)

Ein sanft-prüdes Stück Alpen

Der Park besteht aus zwei Gebirgsbecken. Das erste (Alpe Veglia) befindet sich in den Lepontinischen Alpen am Talschluss in Val Cairasca an der Grenze zur Schweiz. Das zweite (Alpe Devero) befindet sich in Val d'Ossola im nördlichen Teil der Region Piemont. Die Natur ist hier sanft und prüde. Die welligen Weiden auf den windigen Höhen stellen einen reizvollen Kontrast zu den rauhen Bergen dar. Dieser Umweltbereich ist das Ergebnis jahrhundertelanger menschlicher Arbeit.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
Steckbrief
Oberfläche: 8'593.64 ha
Provinzen: VB
Einrichtung: 1995
Mostratevi online ai lettori di Parks.it
© 2022 - Ente di Gestione delle Aree Protette dell'Ossola