Parks.it Homepage

Parco Naturale Regionale dell'Antola

www.parcoantola.it
 

Antola- Fleischwaren

Das Territorium des Parco Antola umfasst viele Weiden für verschiedene Rinderarten, deren Hauptverwendungszweck die Schlachtung darstellt. Die traditionelle Aufzucht sieht eine Phase von sieben bis acht Monaten in den Bergen vor (April - November) und etwa vier Monate im Stall (Dezember - März). Die sommerliche Ernährung dieser Tiere bietet hauptsächlich die Weide, und sie läuft ausschliesslich innerhalb des Schutzgebietes ab. Die winterliche Ernährung hingegen wird durch Heu von Bio- Weiden bewerkstelligt.
Die Art der Pflege, in der diese Tiere aufgezogen werden, dient als Garantie für das gesunde, natürliche Endprodukt.

Antola- Fleischwaren
Liste der Hersteller
Typologie: Landwirtschaftliche Betriebe
Ortschaft: Alessandria (AL)
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Ente Parco dell'Antola - p. iva 01604390995