Parks.it Homepage

Route San Bartolomeo

Zu Fuss         Hohes Interesse: Flora Hohes Interesse: Fauna Hohes Interesse: Geologie Erhöhtes Interesse: Geschichte 
  • Dauer: 4 Stunden 30 Minuten
  • Schwere: Schwer
  • Länge: 6 km
  • Unebenheit: Aufwärts 490 m

Erreichen
Entlang der Provinzstraße 25, die sich um den Berg Capanne zieht, erreichen wir den Ortsteil Pomonte.
Ab dem Haupt-Platz des kleinen Zentrums, welches von der Provinzstraße durchzogen wird, zweigt sich die Via San Bartolomeo ab, die sich mit einer Reihe von Treppchen durch die Ortschaft zieht. Die Gegend ist reich an Zierpflanzen. Der Weg erreicht dann die Verkehrsstraße, die um das Dorf herum führt. Von hier aus startet der Pfad Nr. 4 zum Colle San Bartolomeo.

Beobachten
Der Pfad verlässt schnell die bewohnten Bereiche und steigt hinauf in das Gebiet der alten landwirtschaftlichen Tradition.

Historische und archäologische Besonderheiten

  • Die Ruinen der antiken Kirche des Hl. Bartholomäus
  • Die alten Terrassierungen
  • Die Küstenteile von Pomonte und Chiessi

Botanische Besonderheiten

  • Die Macchia mediterranea
  • Die Pflanzen der Gariga
  • Die Kissen aus "ginestra desoleana"

Geologische Besonderheiten

  • Die Granitfelsen und ihre Erosionsformen

Faunistische Besonderheiten

  • Krähen und Raubvögel
  • Muflons
  • Die Vogelfauna der Macchia
Weitere Infos

San Bartolomeo Route
San Bartolomeo Route
 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2020 - Ente Parco Nazionale Arcipelago Toscano