Parks.it Homepage

Projekt "Coltiviamo la diversità"

Es handelt sich um ein Wiederherstellungsprojekt zur Aufwertung der autoktonen genetisch-agrikulturellen Ressourcen im Parco Nazionale della Majella. Der Parco Nazionale della Majella promoviert in Zusammenarbeit mit der regionalen Agentur für agrikulturelle Entwicklungsservices "Agenzia Regionale per i Servizi di Sviluppo Agricolo (A.R.S.S.A.)" ein Projekt zur Bewahrung und Aufwertung der autoktonen agrikulturellen Ressourcen des eigenen Territoriums. Das von der Direktion für Naturbewahrung des Ministeriums für Umwelt und territorialen Schutz "Direzione Conservazione della Natura del Ministero dell'Ambiente e della Tutela del Territorio" mitfinanzierte Projekt setzt sich zum Ziel, die traditionell in der Region Abruzzen angebauten agrikulturellen Varietäten wiederzuentdecken, aufzuwerten und zu bewahren.

Liste der Operateure, aufgeteilt nach Betriebstypologie:
Projekt "Coltiviamo la diversità"
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-deliciousshare-twitter
© 2020 - Ente Parco Nazionale della Majella