Parks.it Homepage
 

Produkte

Lasst uns die Vielfalt pflegen

Projekt für die Wiedererlangung, Erhaltung und Aufwertung der genetischen autochtonen Agrarressourcen des Parco Nazionale della Majella


Der Parco Nazionale della Majella in Zusammenarbeit mit der Agenzia Regionale per i Servizi di Sviluppo Agricolo A.R.S.S.A. (Regionale Agentur für die landwirtschaftliche Entwicklung), fördert das Projekt für die Erhaltung und Aufwertung der genetischen autochtonen Agrarressourcen Abruzzens. Das Ziel dieses Projekts, welches auch vom Umweltministerium finanziert wird, ist die Vielfalt von einheimischen Produkten wiederzuerlangen, sie zu erhalten und aufzuwerten.

Weitere Info

Pomo di Renzo Pfirsich
Pomo di Renzo Pfirsich
Gefunden 28 Ergebniss. (Ordnung: Kategorie > Produkt)
Seite 1 von 2
Apfel Gelata
Der Apfel "mela Gelata" (gefrorener Apfel) verdankt seinen Namen der charakteristischen Glasigkeit seines Fruchtfleischs, welche von der Gelifizierung einiger Zellen kommt, was es hart und weniger saftig macht. Das Fleisch ist weiß, leicht säuerlich,...
Kategorie: Obst
Apfel Limoncella, Meloncella, Apfel Limone
Die Früchte sind mittelgroß bis klein und leicht asymmetrisch konisch-rundlich bis zylindrisch geformt. Die Schale ist intensiv gelb gefärbt, mit rostfarbenen Pünktchen. Das Fruchtfelisch ist weiß, leicht säuerlich sowie...
Kategorie: Obst
Apfel Mangione
Dieser Apfel präsentiert Früchte von kleiner bis mittlerer Größe und ungewöhnlicher Form. Man findet sie in der Gegend von Pizzoferrato. Die Grundfarbe der Schale ist ein intensives Gelb, doch bei voller Reife dominieren rote...
Kategorie: Obst
Apfel Paradiso
Die Früchte wirken unregelmäßig und rundlich bis abgeflacht. Die Schale ist sehr glatt. Sie ist weit verbreitet und war bereits Prosperi (1877-1885) auf dem Territorium Penne - Lanciano bekannt.
Kategorie: Obst
Apfel Piana, Apfel Casolana, Apfel di Altino
Es geht um kräftige Bäume mit stark duftenden Früchten, mittelgroß und rundlich bis abgeflacht geformt. Das Fluchtfleisch ist weiß, leicht säuerlich, aromatisch und knackig. Bereits der bekannte Dichter Gianbattista Marino...
Kategorie: Obst
Apfel Tinella
Diese herbstliche Sorte war einmal sehr verbreitet auf dem Territorium. Sie zeichnet sich durch ihren guten Geschmack und ihre lange Haltbarkeit aus. Das weiße, leicht säuerliche Fruchtfleisch ist fest und knackig.
Kategorie: Obst
Birne De vièrne
Die Früchte sind mittelgroß bis klein und eher kugelig. Die Schale ist zunächst grün und später rötlich. Das Fruchtfleisch ist trocken und fest. Diese Birne reift spät im Herbst oder Winter, daher ihr Name. Sie ist...
Kategorie: Obst
Birne San Giovanni
Diese Birne präsentiert kleine Früchte mit eher kugeliger Form. Die Schale ist gelb und stellenweise rötlich mit gräulichen Pünktchen. Das Fruchtfleisch ist bei voller Reife zu genießen, wenn es weich wird und sehr süß...
Kategorie: Obst
Birne Trentatré Once
Diese winterliche Birne präsentiert sehr große, schwere, längliche Früchte. Die Schale ist grünbraun. Das Fruchtfleisch ist mittelmäßig fest und schmeckt sehr angenehm. Diese Birnenart war bereits im Jahr 1700 bekannt...
Kategorie: Obst
Pfirsisch Pomo di Renzo
Dieser Pfirsisch vefügt über eine dicke gelblich-rötliche Schale. Das Fruchtfleisch ist hellgelb und mittelmäßig fest. Die Sorte ist einheimisch und reift spät, nämlich zwischen Ende September und Anfang Oktober. Sie...
Kategorie: Obst
Pfirsisch Testa
Dieser Pfirsisch reift spät, erst im Oktober. Die Früchte sind mittelgroß und bei voller Reife gelb mit dunkelroten Streifen auf der dicken Schale. Der Name "Testa Rosce" ist mit dem bei voller Reife dunkelroten Fruchtfleisch dieses Pfirsischs...
Kategorie: Obst
Auf dem Parkterritorium werden verschiedene Sorten an Extravergine Olivenöl aus einheimischen Oliven hergestellt. Zwei dieser Sorten tragen die Bezeichnung DOP, Aprutino Pescarese und Colline Teatine. Aprutino Pescarese kommt von den Hügeln...
Kategorie: Oel
Antike Borlotto Bohne
Diese Bohne ist an zwei Orten des Parks gefunden worden und ähnelt stark der gewöhnlichen, bekannten Borlotto Bohne. Im Falle der antiken Borlotto Bohne ist die Bohne allerdings kleiner und runder. Sie wird gerne zur Zubereitung der traditionellen...
Kategorie: Gemüse
Böhnchen Tondino
Das weiße Tondino Böhnchen, oder rundliches Böhnchen, ist an diversen Orten des Parks vorhanden.
Kategorie: Gemüse
Bohne 'Socere e Nore'
Diese Bohne präsentiert ovale Kerne mit symmetrisch schwarzweiß gefärbter Schale. Früher war sie wahrscheinlich stark und weitläufig verbreitet. Mittlerweile ist diese Bohne nur noch im südlichen Teil des Parks vorhanden....
Kategorie: Gemüse
Bohne a Caffè
Diese Bohne mit dem aparten Namen "Kaffeebohne", der wahrscheinlich von ihrem Aussehen rührt, präsentiert kleine Stücke von blassgrüner bis hellbrauner Farbe mit einem dunklen Fleck am Nabel.
Kategorie: Gemüse
Diese elfenbeinfarbene Bohne ist sowohl frisch als auch getrocknet sehr beliebt. Der Anbau wird oft gemeinsam mit Mais betrieben, der unterstützend agiert. Ihr Name rührt von ihrer Ursprungsgegend, nämlich der Gegend um Aquila. Sie ist...
Kategorie: Gemüse
Bohne Cannellino
Diese weiße, längliche Bohne ist an vielen Orten des Parkgebiets vorhanden. Sie war bereits im Jahr 1811 bekannt, wie eine Anmerkung des Alfieri Osorio (De Marco 1988) bezeugt.
Kategorie: Gemüse
Bohne Quaranta Giorni
Diese ovale, mittelgroße bis kleine Bohne ist von hellbrauner Farbe mit auffallend dunklen Streifen. Diese Bohnen sind auf Grund ihres guten Geschmacks beliebt und eignen sich hervorragend zur Zubereitung von traditionellen Speisen wie z.B. “pasta...
Kategorie: Gemüse
Broccoli Riccio
Diese Broccolisorte unterscheidet sich von den gewöhnlichen Broccoli, wie der Name sagt, durch gekräuselte, dunkelgrüne Blätter mit zackigem Rand. Von dieser Varietät in den Abruzzen sprachen bereits Alfieri Ossorio im Jahr 1811,...
Kategorie: Gemüse
Seite 1 von 2
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2022 - Ente Parco Nazionale della Maiella