Parks.it Homepage

Parco del Monte Subasio

 
nome fotografia1
Basilika von Franz von Assisi (photo by PR Monte Subasio)
nome fotografia2
Forra di Fosso Marchetto, faszinierende Schluchten, die vom Wasser des Fosso Marchetto gegraben wurden (photo by Marco Parroni)
nome fotografia3
Gleitschirmfliegen und freier Flug (photo by PR Monte Subasio)

Geschichte, Natur und Kultur

Ein "mystisches" Gebiet im umbrischen Tal, wo einst der franziskanische Orden geboren wurde und heute seinen Sitz hat.
Der Subasio Berg trennt landschaftlich gesehen die Städte Assisi, Spello und Nocera Umbra voneinander, doch geschichtlich, naturalistisch und kulturell gesehen verbindet er sie miteinander.

share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
Steckbrief
Oberfläche: 7'177.16 ha
Provinzen: PG
Einrichtung: 1995
Mostratevi online ai lettori di Parks.it
© 2022 - Convenzione intercomunale per la costituzione del Soggetto Gestore dell'Area naturale protetta Parco Regionale Monte Subasio