Parks.it Homepage

Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga

www.gransassolagapark.it
Interaktive Karte
Mostratevi online ai lettori di Parks.it

Von der Zufluchtsstätte Ricotta zum Voltigno

Route n° 69

Zu Fuss         Hohes Interesse: Panorama 
  • Start: Castel del Monte
  • Dauer: 3.45 Std.
  • Schwere: E - Exkursionistisch
  • Unebenheit: 400 m
  • Idealer Zeitraum: von Mai nach November

Ab Castel del Monte folgt man der Strasse nach Campo Imperatore. Nach dem Pass von Capo di Serre zieht sich die Strasse durch einen Pinienwald, bis sie auf eine Links- Abbiegung trifft. Hier findet sich auf der Rechten die Zufluchtsstätte Ricotta (1517 m, 5,5 Km von der Ortschaft entfernt), von der Strasse aus nicht sichtbar. Ein Schild, welches über den Verkauf von Käse und Ricotta informiert, weist auf die richtige Ableitung hin. Der selbe Punkt ist ab Fonte Cerreto und Santo Stefano di Sessanio erreichbar, über Campo Imperatore, oder ab Farindola in Richtung von Vado di Sole.

Weitere Infos

 
share-stampashare-mailQR Codeshare-facebookshare-twitter
© 2021 - Ente Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga